Browsed by
Schlagwort: Erfahrungen

Auschwitz – Erwartungen und Realität

Auschwitz – Erwartungen und Realität

Warum bin ich mitgefahren? Die Fahrt nach Polen war freiwillig und damit nicht verpflichtend für alle Schüler. Dennoch wollte ich gerne mitfahren. Das lag zum einen daran, dass ich finde, wenn man die Möglichkeit hat, etwas Neues wie Städte und Länder (in diesem Fall auch das KZ) zu sehen, sollte man diese Chance auch nutzen. Zum anderen finde ich das Thema, um das sich die Fahrt gehandelt hat, interessant. Orte wie das KZ oder das Ghetto live zu sehen, ist…

Weiterlesen Weiterlesen

An einem Ort des Schreckens

An einem Ort des Schreckens

Ich bin mit der Erwartung losgefahren, dort sehr bedrückende Gebäude, Gegenstände und Hinterlassenschaften zu sehen und viele Erfahrungen zu sammeln. Vor der Fahrt habe ich in meinem Essay geschrieben, dass ich glaube, dass in den dort vorhandenen Mauern immer noch die Seelen der Opfer wohnen. Das glaube ich auch immer noch, ich hatte es mir nur anders vorgestellt, ich dachte, man würde irgendetwas fühlen bzw. die ganze Zeit daran denken müssen, dass dort viele Menschen gestorben sind. Genauso dachte ich,…

Weiterlesen Weiterlesen

Eindrücke und Erfahrungen bei der Studienfahrt nach Polen/Krakau

Eindrücke und Erfahrungen bei der Studienfahrt nach Polen/Krakau

Bei der Fahrt nach Polen konnte ich sehr viele Eindrücke über das frühere Leben in der nationalsozialistischen Zeit sammeln. Als erstes möchte ich den Grund nennen, weshalb ich an dieser Fahrt teilgenommen habe. Im Unterricht haben wir oft über das Thema der NS-Zeit gesprochen und ich habe mich sehr dafür interessiert. Wir schauten Filme, lasen Artikel und sahen uns Bilder an, und man sah einfach schon an diesen Artikeln, wie furchtbar die damalige Zeit war. Als ich hörte, dass diese…

Weiterlesen Weiterlesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutz